Kommentare: 24
  • #24

    GEBE Akamdemie (Donnerstag, 03 September 2020 13:33)

    Hallo Jonas,

    vielen Dank für Deine Anfrage.
    Wir waren mit Abstand die Ersten, die über dieses Thema berichtet haben. Zu bis Mitte 2019 wusste die Sachbearbeitereben, auf der Sie i.d.R. mit Ihrem Anruf immer stoßen, noch nichts davon.
    Wir ziehen unsere Informationen aus dem Leitfaden und geben diese nach Rückmeldung höherer Ebenen der ZPP weiter.
    Die Basis war 1. der Originaltext im Leitfaden, der als einziger Gradmesser genommen werden muss. und 2. eine Anfrage zu dem Thema bei der ZPP im Januar 2019.

    Sie finden ja ebenso den Origialtext der schriftlichen Stellungnahme der ZPP auf unserer Webseite.
    Somit ist lt. Leitfaden der Bestandsschutz für das Handlungsfeld (Hf)/Präventionsprinzip (Pp)in dem Sie zertifiziert sind. Die Teilung Hf/Pp besteht, da es Handlungsfelder mit einem oder mehreren Pp gibt.
    Somit haben Sie bei einem Handlungsfeld mit einem Pp Bestandschutz auf das ganze Hf und mit mehreren Pp Bestandsschutz für das Pp. Im Handlungsfeld Entspannung sogar nur auf die Technik.
    Auf Grund der Erfahrung mit Aussagen auf der Sachbearbeitereben, müssen Sie wissen, ob SIe das Risiko eingehen im Januar nur zum Teil den Bestandschutz zu erhalten.
    Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort und stehen auch für die Einschulung in ein oder beide Pp zur Verfügung (aktuell sogar online möglich)

    Viele Grüße Ihr Team der GEBE Akademie Bayreuth

  • #23

    Jonas (Donnerstag, 03 September 2020 12:37)


    Ich zitiere ihre Website:
    -------------------------------------
    Einfach gesagt:
    Wenn Sie mit einem Kurs im 1. Präventionsprinzip (PP) & einem Kurs im 2. Präventionsprinzip (PP) zertifiziert sind, dann ändern sich die Vorgaben zu den Grundqualifikationen für Sie nicht.
    Andernfalls müssen Sie ab dem 01. Januar 2021 bis zu 870 Stunden spezifische Ausbildung nachweisen.
    -----------------------------
    Ich habe heute mit der ZPP telefoniert. Dort habe ich die Information erhalten, dass es aureiche in einem der beiden Präventionsprinzipien des jeweiligen Handlungsfeldes zertifiziert zu sein um den Bestandsschutz zu erhalten.
    Worauf stützen Sie ihre Aussage?

    Vielen Dank und herzliche Grüße,

    Jonas

  • #22

    B.K. (Samstag, 28 Dezember 2019 09:45)

    Ich habe hier schon 3 Kurse zertifizieren lassen. Sensationell einfach und super kompetente Leute, die einen auf einfachste Weise in allen Fragen behilflich sind. Vielen Dank

  • #21

    Sandra (Montag, 04 November 2019)

    Empfehlenswerte Akademie! Hat prima geklappt mit der Zertifizierung! Vielen Dank!

  • #20

    Viola Glaß (Freitag, 13 September 2019 17:38)

    Ich bin begeistert und dankbar, wie professionell, äußerst kompetent und schnell die Zertifizierung durch die ZPP möglich wurde. Besser geht es nicht und der Preis ist dafür sehr moderat. Sicher werden wir noch weitere Kurse buchen. Herzlichen Dank für die umfassende Hilfe und alles Gute.

  • #19

    Jacqueline (Sonntag, 05 Mai 2019 22:16)

    Sehr professionelle, einfach zu handhabende Schulung .

    Danke �mit Nerven behalten zum Kursleiter

  • #18

    Jenny (Freitag, 26 April 2019 18:12)

    Prima! Reibungsloser und schneller Ablauf. Unkompliziert!
    Sehr weiter zu empfehlen!

  • #17

    J. Strauch (Donnerstag, 25 April 2019 16:08)

    Vielen Dank für die Mühe und die sehr gute Zusammenarbeiten! Sehr nette, kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter, die keine Mühe scheuen.
    Herzlichen Dank!

  • #16

    Jörg Doberenz (Mittwoch, 27 März 2019 11:23)

    Hallo Herr Petzendorfer,
    ich habe am 27.Okt. meine Bestätigung der Konzeptschulung erhalten. Meine ZPP-Eintragung wurde mir abgelehnt mit der Begründung, dass das Bestätigungsdokument nicht exakt das wäre, welches Sie bei der Konzepteinreichung hinterlegt haben. Ich habe die Urkunden verglichen, sie ist identisch mit anderen. Gibt es eine andere Urkunde oder stört sich die ZPP eventuell an der Info, dass ich nur 11 von 15 Punkten habe?
    Bitte um Rückantwort
    MfG Jörg Doberenz

  • #15

    Susanne M. (Donnerstag, 07 März 2019 07:41)

    Sehr gute und schnelle Beratung.
    Prüfung der Unterlagen in wenigen Stunden!
    Sehr zu empfehlen!!

  • #14

    Barbara (Samstag, 02 Februar 2019 06:37)

    Alles lief perfekt und die Handhabung mit der Konzept Eingabe war einfach ung gut erklärt.

  • #13

    Ilona Tilsner (Mittwoch, 25 Juli 2018 19:53)

    Vom ersten Kontakt bis zur Zertifizierung bei der ZPP einfach Perfekt. Ich bin sehr zufrieden und würde diese Akademie gerne weiter empfehlen. Vielen Dank für diesen reibungslosen Ablauf.
    LG

  • #12

    Martina (Freitag, 27 April 2018 12:41)

    Kompetent ausgearbeitete Pläne, durchdachtes Procedere, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und super gute Beratung! sehr gerne und immer wieder! Danke!
    Ich zitiere einen anderen Eintrag im Gästebuch: "Neuzertifizierung ohne Nervenzusammenbruch" Das stimmt!

  • #11

    Vanessa (Mittwoch, 28 März 2018 12:15)

    Sehr zügiger Ablauf,unkompliziert und freundlich!Sehr zu empfehlen!

  • #10

    Vanessa (Mittwoch, 28 März 2018 12:14)

    Sehr zügiger Aböauf

  • #9

    Jacqueline (Montag, 27 November 2017 14:29)

    Vielen Dank für die perfekte Zuarbeit ��
    Endlich eine Zertifizierung ohne Nervenzusammenbruch �
    Gerne wieder !!!

  • #8

    Pawel Miszczynski (Mittwoch, 11 Oktober 2017 13:12)

    Vielen Dank für die schnelle Abwicklung, wir hatten die Zulassung bei der ZPP in 8 Tagen erhalten !!!!

  • #7

    Birgit Ziegler (Freitag, 18 August 2017 07:39)

    Nach meinen letzten Erfahrungen mit der Zertifizierung bei der ZPP war ich echt skeptisch das es dieses mal besser laufen sollte. Ich war echt positiv überrascht das es so einfach war und ich nach 10 Tagen die Bestätigung hatte.
    Vielen dank , ich kann euch nur weiter empfehlen.

  • #6

    I.F. (Donnerstag, 20 Juli 2017 08:30)

    Letzte Woche habe ich meine RückenVitalAusbildung erfolgreich bei Euch abgeschlossen. Ich bin sehr begeistert wie schnell und reibungslos alles verlief, vielen Dank!

  • #5

    S.B. (Dienstag, 20 Juni 2017 11:06)

    Die gesamten Unterlagen sind hervorragend.
    So in etwa halte ich meine Stunden auch ab, aber ich hätte es nie so schreiben können.
    Vielen, vielen Dank.

    S.B.

  • #4

    Schütte Udo (Dienstag, 02 Mai 2017 23:14)

    Einfach, schnell gut. Immer wieder, so soll es laufen. Bitte weiter so.
    Ich werde alle Kollegen die ich kenne und das sind sehr , sehr viele
    an das Institut weiterleiten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Udo Schütte

  • #3

    Kathrin Fuchs (Dienstag, 04 April 2017 11:17)

    Habe RückKRAFT und Gesund altern bei der ZPP eingereicht. Hat alles unkompliziert und problemlos geklappt...nach genau 10 Tagen waren die Kurse zertifiziert. Eine prima Sache...so kann man sein Kraft und Energie in wichtigere Sachen stecken und muss sich nicht so ein zeitintensives Manual aus den Fingern saugen.....Würde es immer wieder so machen.

  • #2

    Reinhard K. (Dienstag, 31 Januar 2017 17:43)

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Zertifizierung so schnell geht. PS. Klasse Kursplakat!

  • #1

    Stephan Mayer (Dienstag, 31 Januar 2017 09:40)

    Vielen Dank für die schnelle Abwicklung, wir hatten die Zulassung bei der ZPP in 3 Tagen erhalten