Schulung in ein Folgekonzept

 

Ihr Konzeptzeitraum von mind. drei Jahren läuft ab und die Rezertifizierung steht an?

 

 

 

Unser Bestreben liegt darin alle Kurskonzepte so zu gestalten, dass diese eine Rezertifizierung ohne Änderungswünsche durch die ZPP zulassen.

 

Jedoch können wir Änderungen in den Prüfkriterien nicht vorhersehen.

 

Von uns vorgenommene Änderungen gehen immer einer Aufforderung der ZPP vorweg.

 

 

 

Drei Jahren nach der Zertifzierung des GEBE Konzeptes durch die ZPP werden wir (die GEBE Akademie) aufgefordert unsere Konzepte zur Rezertifizierung einzureichen. 

 

 

 

Die ZPP prüft dann die Kurskonzepte nach den aktuellen Prüfkriterien.

 

Wird ein Kurskonzept 1:1 durchgewunken, dann können Sie sich mit Ihrer bisherigen Urkunden kostenfrei für weitere drei Jahre rezertifizieren.

 

Werden wir von der ZPP aufgefordert das betreffende Konzept nach den aktuellen Vorgaben der ZPP zu überarbeiten, entsteht ein neues Kurskonzept.

 

Seit dem 01. Januar 2021 muss in jedes neue Konzept über die aktuell gültige Form (wie eine Ersteinweisung) also im Präsenzunterricht (bis 31. März 2021) eingewiesen werden.

 

 

 

Die bisherige Version der schriftlichen Einweisung in das Folgekonzept ist mit der Änderung ausgelaufen.

 

 

 

Bitte buchen Sie die Schulung in das passende Folgekonzept über unser Buchungssystem.